Artikel (0)
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren » Passwort vergessen » Überprüfungs-E-Mail zusenden
Artikel (0)
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren » Passwort vergessen » Überprüfungs-E-Mail zusenden

Service + Beratung: 0 23 07 - 26 88 233

Home
Abbildung ähnlich

OSANIT Globuli zuckerfrei 7.5 g

von Queisser Pharma GmbH & Co. KG

Artikelnummer: 01296824
Inhalt: 7.5 g
Grundpreis: 100,00 € / 100 g
statt 8,76 € AVP²
Lieferzeit: Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
OSANIT Globuli zuckerfrei aus Ihrer Versandapotheke 1-Apo.de, in Bergkamen

 

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Preis: 7,50 €**

Sie sparen 1,26 € (14%)*

PZN 01296824
Anbieter Queisser Pharma GmbH & Co. KG
Inhalt: 7.5 g
Packungsnorm N1
Produktname Osanit zuckerfrei
Darreichungsform Globuli
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Legen Sie das Arzneimittel zum Zergehen lassen auf die Zunge des Kindes.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 1 Woche anwenden.

Überdosierung?
Bisher sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

 

Dosierung
Bei akuten Beschwerden:
 
Säuglinge (im 1. Lebensjahr) 2 Globuli 1-6mal täglich
(max. 12 Globuli pro Tag)
im Abstand von 1/2-1 Stunde

Kleinkinder und Kinder bis unter 6 Jahren 3 Globuli 1-6mal täglich
(max. 18 Globuli pro Tag)
im Abstand von 1/2-1 Stunde
Bei chronischen Beschwerden:
 
Säuglinge (im 1. Lebensjahr) 2 Globuli 1-3mal täglich
(max. 6 Globuli pro Tag)
verteilt über den Tag

Kleinkinder und Kinder bis unter 6 Jahren 3 Globuli 1-3mal täglich
(max. 9 Globuli pro Tag)
verteilt über den Tag
Die Anwendung bei Säuglingen im 1. Lebensjahr sollte erst nach vorheriger Rücksprache mit einem Arzt erfolgen.
 
Bei Zurückgehen der Beschwerden sollte die Häufigkeit der Anwendung reduziert werden.
 

Beim Auftreten von Fieber, starkem Durchfall, anhaltenden, unklaren oder zusätzlichen Beschwerden suchen Sie einen Arzt auf.

 

- Zahnungsbeschwerden (Homöopathie)

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Es handelt sich um ein homöopathisches Arzneimittel. Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das homöopathische Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann.

bezogen auf 1 g Streukügelchen

3,8 mg Chamomilla recutita

3,8 mg Calcium phosphoricum

0,8 mg Magnesium phosphoricum

0,8 mg Calcium carbonicum Hahnemanni

0,8 mg Ferrum phosphoricum

+ Xylitol

+ Hypromellose

 

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel ist für Frauen in der Regel nicht geeignet. Sollte sich die Frage nach einer Anwendung aus irgendwelchen Gründen trotzdem stellen, dann wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.
- Stillzeit: Fragen Sie in Ausnahmefällen auch dazu Ihren Arzt, da das Arzneimittel für Frauen in der Regel nicht geeignet ist.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind derzeit keine Nebenwirkungen bekannt.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Was sollten Sie beachten?
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

PZN 01296824
Anbieter Queisser Pharma GmbH & Co. KG
Inhalt: 7.5 g
Packungsnorm N1
Produktname Osanit zuckerfrei
Darreichungsform Globuli
Apothekenpflichtig ja

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Legen Sie das Arzneimittel zum Zergehen lassen auf die Zunge des Kindes.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 1 Woche anwenden.

Überdosierung?
Bisher sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

 

Dosierung
Bei akuten Beschwerden:
 
Säuglinge (im 1. Lebensjahr) 2 Globuli 1-6mal täglich
(max. 12 Globuli pro Tag)
im Abstand von 1/2-1 Stunde
Kleinkinder und Kinder bis unter 6 Jahren 3 Globuli 1-6mal täglich
(max. 18 Globuli pro Tag)
im Abstand von 1/2-1 Stunde
Bei chronischen Beschwerden:
 
Säuglinge (im 1. Lebensjahr) 2 Globuli 1-3mal täglich
(max. 6 Globuli pro Tag)
verteilt über den Tag
Kleinkinder und Kinder bis unter 6 Jahren 3 Globuli 1-3mal täglich
(max. 9 Globuli pro Tag)
verteilt über den Tag
Die Anwendung bei Säuglingen im 1. Lebensjahr sollte erst nach vorheriger Rücksprache mit einem Arzt erfolgen.
 
Bei Zurückgehen der Beschwerden sollte die Häufigkeit der Anwendung reduziert werden.
 

Beim Auftreten von Fieber, starkem Durchfall, anhaltenden, unklaren oder zusätzlichen Beschwerden suchen Sie einen Arzt auf.

 

- Zahnungsbeschwerden (Homöopathie)

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Es handelt sich um ein homöopathisches Arzneimittel. Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das homöopathische Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann.

bezogen auf 1 g Streukügelchen

3,8 mg Chamomilla recutita

3,8 mg Calcium phosphoricum

0,8 mg Magnesium phosphoricum

0,8 mg Calcium carbonicum Hahnemanni

0,8 mg Ferrum phosphoricum

+ Xylitol

+ Hypromellose

 

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel ist für Frauen in der Regel nicht geeignet. Sollte sich die Frage nach einer Anwendung aus irgendwelchen Gründen trotzdem stellen, dann wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.
- Stillzeit: Fragen Sie in Ausnahmefällen auch dazu Ihren Arzt, da das Arzneimittel für Frauen in der Regel nicht geeignet ist.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind derzeit keine Nebenwirkungen bekannt.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Was sollten Sie beachten?
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

OSANIT Globuli zuckerfrei

Homöopathisches Arzneimittel bei Zahnungsbeschwerden.

Anwendungsgebiete:
Das Homöopathische Arzneimittel ist indiziert bei krampfartigen Schmerzen beim Zahnen des Säuglings oder Kleinkindes und begleitenden Reiz- und Unruhezustände.

Dosierung, Art und Dauer der Anwendung:
Soweit nicht anders verordnet, werden halbstündlich (bei starken Schmerzen auch viertelstündlich) etwa 8 Kügelchen auf die Zunge des Kindes gegeben.

Wirkstoffe:
Magnesium phosphoricum, Calcium carbonicum Hahnemanni, Ferrum phosphoricum, Chamomilla recutita, Calcium phosphoricum.

Indikation:
Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehört: Zahnungsbeschwerden bei Säuglingen und Kleinkindern. Hinweis: Bei Fieber, starkem Durchfalll sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.
 
Wirkstoffe:
Chamomilla recutita, Calcium phosphoricum, Magnesium phosphoricum, Calcium carbonicum Hahnemanni, Ferrum phosphoricum
 
 
Kunden kauften auch...

nicht rezeptpflichtig

Artikelnummer: 00999848

Inhalt: 15 ml

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Grundpreis: 14,33 € / 100 ml

AVP² 5,54 €

nur 2,15 €**
61% gespart*
Merken
- +

nicht rezeptpflichtig

Artikelnummer: 04114918

Inhalt: 20 St

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Grundpreis: 0,41 € / 1 St

AVP² 14,77 €

nur 8,25 €**
44% gespart*
Merken
- +

nicht rezeptpflichtig

Artikelnummer: 01126111

Inhalt: 20 St

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Grundpreis: 0,09 € / 1 St

AVP² 2,91 €

nur 1,70 €**
41% gespart*
Merken
- +

nicht rezeptpflichtig

Artikelnummer: 00520917

Inhalt: 40 St

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Grundpreis: 0,29 € / 1 St

AVP² 24,34 €

nur 11,65 €**
52% gespart*
Merken
- +

nicht rezeptpflichtig

Artikelnummer: 10065578

Inhalt: 15 ml

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Grundpreis: 28,67 € / 100 ml

AVP² 8,63 €

nur 4,30 €**
50% gespart*
Merken
- +

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

nicht rezeptpflichtig

Artikelnummer: 03227112

Inhalt: 10 St

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Grundpreis: 0,46 € / 1 St

AVP² 8,96 €

nur 4,55 €**
49% gespart*
Merken
- +

nicht rezeptpflichtig

Artikelnummer: 01578847

Inhalt: 100 g

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Grundpreis: 8,85 € / 100 g

AVP² 15,20 €

nur 8,85 €**
41% gespart*
Merken
- +

nicht rezeptpflichtig

Artikelnummer: 00571748

Inhalt: 24 St

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Grundpreis: 0,28 € / 1 St

AVP² 13,64 €

nur 6,65 €**
51% gespart*
Merken
- +

nicht rezeptpflichtig

Artikelnummer: 03161577

Inhalt: 50 St

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Grundpreis: 0,09 € / 1 St

AVP² 11,11 €

nur 4,25 €**
61% gespart*
Merken
- +

nicht rezeptpflichtig

Artikelnummer: 03485558

Inhalt: 20 St

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Grundpreis: 0,06 € / 1 St

AVP² 2,84 €

nur 1,10 €**
61% gespart*
Merken
- +

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

nicht rezeptpflichtig

Artikelnummer: 12521543

Inhalt: 10 ml

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Grundpreis: 22,00 € / 100 ml

AVP² 6,22 €

nur 2,20 €**
64% gespart*
Merken
- +

nicht rezeptpflichtig

Artikelnummer: 08625573

Inhalt: 50 St

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Grundpreis: 0,26 € / 1 St

AVP² 22,56 €

nur 13,20 €**
41% gespart*
Merken
- +

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

....