Artikel (0)
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren » Passwort vergessen » Überprüfungs-E-Mail zusenden
Artikel (0)
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren » Passwort vergessen » Überprüfungs-E-Mail zusenden

Service + Beratung: 0 23 07 - 26 88 233

Home
Abbildung ähnlich

OMNI LOGiC Fibre Pulver 250 g

von INSTITUT ALLERGOSAN Deutschland (privat) GmbH

Artikelnummer: 15734630
Inhalt: 250 g
Grundpreis: 6,88 € / 100 g
statt 19,95 € UVP
Lieferzeit: Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Die natürliche Ballaststoffquelle

 

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Preis: 17,20 €**

Sie sparen 2,75 € (13%)*

PZN 15734630
Anbieter INSTITUT ALLERGOSAN Deutschland (privat) GmbH
Inhalt: 250 g
Darreichungsform Pulver
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein
PZN 15734630
Anbieter INSTITUT ALLERGOSAN Deutschland (privat) GmbH
Inhalt: 250 g
Darreichungsform Pulver

Als Ballaststoffe werden komplexe Kohlenhydrate bezeichnet, die nur in pflanzlichen Lebensmitteln zu finden sind. Anders als bei „normalen“ Kohlehydraten (wie z. B. in Zucker oder Mehl) können wir aus den „unverdaulichen“ Ballaststoffen nur wenig Energie beziehen. Aber warum sind Ballaststoffe dann – insbesondere für die Verdauung – so wichtig?

Ballaststoffe sind für die normale Funktion der Verdauung von großer Bedeutung. Sie regulieren nämlich den Transport der Nahrung durch den Darm: Bei Verstopfung erhöhen sie das Stuhlvolumen und machen den Stuhl weicher, sodass dieser leichter ausgeschieden werden kann. Bei Durchfall hingegen können Ballaststoffe aufgrund ihrer stark quellenden Eigenschaften den flüssigen Stuhl eindicken.

Von weitaus größerer Wichtigkeit sind Ballaststoffe aber speziell für unsere Darmbakterien: Spezifische Ballaststoffe (wie Maisdextrin und Guarkernmehl) dienen unseren kleinen „Helfern“ als Lebensgrundlage. Zu wenig Ballaststoffe führen dazu, dass viele unserer Darmbakterien verhungern. In Folge können sie ihren Aufgaben, wie z. B. der Aufnahme wichtiger Nährstoffe aus der Nahrung, der Ausscheidung von Giftstoffen und fremden Keimen, die mit manchen Lebensmitteln in unseren Darm gelangen, sowie dem Funktionieren unseres Immunsystems, dessen Zellen zu 80 % im Darm sitzen, nicht mehr nachkommen.


Wie funktioniert OMNi-LOGiC® FIBRE?

Die Inhaltsstoffe weisen folgende Eigenschaften und Merkmale auf, denen OMNi-LOGiC® FIBRE seine Zweckbestimmung verdankt:

  • Enthält speziell für den menschlichen Verzehr veredelte Maistärke sowie Guarkernmehl. OMNi-LOGiC® FIBRE ist ein wasserlösliches Ballaststoffgemisch, welches sowohl die Eigenschaften von löslichen als auch von unlöslichen Ballaststoffen vereint.
  • Die Inhaltsstoffe werden zu 10 % vom Körper sofort aufgenommen, 40 % werden wie ein löslicher Ballaststoff langsam im Dickdarm fermentiert und 50 % werden wie ein unlöslicher Ballaststoff mit dem Stuhl ausgeschieden und steigern so das Stuhlvolumen.

Pro- und Präbiotika

Durch die Zufuhr von lebensfähigen Symbionten (= Probiotika) erhalten die „guten“ Darmbakterien Verstärkung. Für diese Bakterienstämme gilt auch, dass sie für ihren Stoffwechsel Sauerstoff brauchen – dies sind so genannte aerobe oder zumeist nur fakultativ anaerobe Bakterien.

Jedoch können nicht alle Bakterienstämme einfach „eingenommen“ werden – ein großer Teil unserer Darmbakterien ist nämlich strikt anaerob und kann deshalb nicht gezüchtet und außerhalb des Körpers aufbewahrt werden. Sobald sie Sauerstoff begegnen, sterben sie. Deshalb brauchen unsere anaeroben Freunde spezielle Nahrung (= Präbiotika): Füttern wir diese Bakterien mit ihren Lieblingsspeisen, schaffen wir in unserem Darm einen optimalen Lebensraum für sie. Als Dankeschön vermehren sich die „guten“ Darmbewohner und erfüllen ihre Aufgabe in optimaler Weise.


Wie wird OMNi-LOGiC® FIBRE angewendet?

2 x 1 gestrichener Messelöffel (= 2 x 5 g) pro Tag. Falls erforderlich kann die Zufuhr jede Woche um 1 Messlöffel gesteigert werden, bis maximal 5 Messlöffel pro Tag.

Vermengen Sie einen gestrichenen Messlöffel (5 g) mit etwa 200 ml Flüssigkeit und verrühren Sie den Inhalt, bis sich das Pulver vollständig und klar aufgelöst hat.

OMNi-LOGiC® FIBRE kann in Getränke, Suppen oder Joghurts ohne Geschmacks- und Konsistenzveränderung eingerührt werden.


Zusammensetzung

Resistentes Dextrin (Mais), Teilhydrolisiertes Guarkernmehl


Inhaltsstoffe und Mineralstoffe

  pro 10 g (= 2 Messl.) 25 g 100 g
Natrium 0,10 mg 0,25 mg 1,00 mg
Dextrin 5,00 g 12,50 g 50,00 g
davon Ballaststoffe 4,50 g 11,25 g 45,00 g
Guakernmehl 5,00 g 12,50 g 50,00 g
davon Ballaststoffe 4,25 g 10,63 g 42,50 g

Ergänzende Hinweise nach Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV)