Artikel (0)
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren » Passwort vergessen » Überprüfungs-E-Mail zusenden
Artikel (0)
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren » Passwort vergessen » Überprüfungs-E-Mail zusenden

Service + Beratung: 0 23 07 - 26 88 233

Home
Abbildung ähnlich

KADEFEMIN Intimpflegecreme 30 ml

von DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH

Artikelnummer: 15740990
Inhalt: 30 ml
Grundpreis: 23,00 € / 100 ml
statt 9,97 € UVP
Lieferzeit: Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

KadeFemin Intimpflegecreme beruhigt die Haut und lindert den Juckreiz

 

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Preis: 6,90 €**

Sie sparen 3,07 € (30%)*

PZN 15740990
Anbieter DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
Inhalt: 30 ml
Darreichungsform Creme
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein
PZN 15740990
Anbieter DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
Inhalt: 30 ml
Darreichungsform Creme

Irritierte, empfindliche Haut benötigt vor allem eines: die richtige Pflege. KadeFemin Intimpflegecreme enthält wertvolle Inhaltsstoffe, die Feuchtigkeit spenden, die Haut beruhigen und pflegen. Darüber hinaus lindern sie den Juckreiz und machen die Haut geschmeidig.

Einzigartige Kombination aus wertvollen Inhaltsstoffen

Die Intimpflegecreme von KadeFemin wurde entwickelt, um trockene und gereizte Haut zu beruhigen, zu pflegen und den Juckreiz zu lindern. Für ein frisches, gepflegtes Hautgefühl und die Gewissheit, bei der Intimpflege auch die Gesundheit des Intimbereichs zu unterstützen. Die sorgfältig ausgewählten Inhaltsstoffe in KadeFemin unterstützen trockene, juckende und irritierte Haut bei der Regeneration.

  •     Jojoba-Öl und Vitamin E versorgen trockene Haut mit einem Extra an Pflege und halten sie geschmeidig
  •     Zanthalene®, ein Extrakt aus dem Sechzuan-Pfeffer, beruhigt und lindert Juckreiz durch seine leicht betäubende Wirkung
  •     Hyaluronsäure spendet trockener Haut langanhaltende Feuchtigkeit
  •     Hafer beruhigt die gereizte Haut und lindert Juckreiz und Rötungen

Anwendungshinweise und Pflegetipps

Vor der Anwendung der KadeFemin Intimpflegecreme sollte der Intimbereich möglichst sanft gereinigt und danach sanft trocken getupft werden.

  •     Tragen Sie eine geringe Menge der Creme auf die äußere Intimregion auf.
  •     Da die Creme sehr ergiebig ist, genügt bereits eine etwa erbsengroße Menge.
  •     Massieren Sie die Creme mit sauberen Fingern sorgfältig ein.

Nach dem Auftragen der Creme auf gereizter Haut kann es kurzzeitig zu einem leichten Kribbeln kommen. Das ist auf den Inhaltsstoff Zanthalene® zurückzuführen und völlig unbedenklich. Die Creme kann bedenkenlos dauerhaft angewendet werden.

Das 1+1 der Intimpflege: erst waschen dann cremen

Die kombinierte Anwendung von KadeFemin Intimwaschlotion und KadeFemin Intimpflegecreme bietet Medical Wellness für den Intimbereich. Die Waschlotion, die auf den sensiblen pH-Wert des Intimbereichs abgestimmt ist, reinigt sanft und versorgt die Haut bereits beim Waschen mit Feuchtigkeit.

Anschließend hilft die Intimpflegecreme trockene und gereizte Haut zu beruhigen, zu pflegen und den Juckreiz zu lindern. Für ein frisches, gepflegtes Hautgefühl und die Gewissheit, bei der Intimpflege auch die Gesundheit des Intimbereichs zu unterstützen.


Wie pflege ich meine Haut nach der Intimrasur richtig?

Nach der Rasur oder sonstiger Haarentfernung ist die empfindliche Haut im Intimbereich oft besonders gereizt. Lästigen Hautirritationen, Juckreiz und unangenehmem Spannungsgefühl kann mit der feuchtigkeitsspendenden KadeFemin Intimpflegecreme entgegengewirkt werden, die die Haut beruhigt sowie Rötungen und Juckreiz lindert.
  
Wer profitiert von KadeFemin Intimpflegecreme?

Alle Frauen, die unter trockener, gereizter und zu Juckreiz neigender Haut im Intimbereich leiden und bei der täglichen Intimhygiene auch die Gesundheit ihres Intimbereichs unterstützen wollen. Insbesondere:

  •     Frauen mit trockener Haut
  •     Frauen mit Scheidentrockenheit z.B.: in den Wechseljahren,  in der Stillzeit, bei Diabetes
  •     Frauen mit Juckreiz im Intimbereich
  •     Frauen mit irritierter Haut nach der Haarentfernung
  •     Frauen mit Neigung zu Vaginalinfektionen
  •     Gesundheitsbewusste Frauen