Artikel (0)
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren » Passwort vergessen » Überprüfungs-E-Mail zusenden
Artikel (0)
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren » Passwort vergessen » Überprüfungs-E-Mail zusenden

Service + Beratung: 0 23 07 - 26 88 233

Home
Abbildung ähnlich

COCCULUS PENTARKAN S Tabletten 200 St

von DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG

Artikelnummer: 08534681
Inhalt: 200 St
Grundpreis: 0,07 € / 1 St
statt 15,40 € AVP²
Lieferzeit: Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Schützen Sie sich und Andere

 

Atemschutzmasken und Handdesinfektion finden Sie hier

 

 

 

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Preis: 13,60 €**

Sie sparen 1,80 € (11%)*

PZN 08534681
Anbieter DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Inhalt: 200 St
Packungsnorm N2
Darreichungsform Tabletten
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja
PZN 08534681
Anbieter DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
Inhalt: 200 St
Packungsnorm N2
Darreichungsform Tabletten
Apothekenpflichtig ja

COCCULUS PENTARKAN S Tabletten

Anwendungsgebiete:
Das Anwendungsgebiet leitet sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Reisekrankheit mit Übelkeit und Erbrechen.

Dosierung:
1. Bei akuten Beschwerden bis zum Eintriit einr Besserung: stündlich 1 Tablette, höchstens 12mal täglich.
2. In chronischen Fällen: 1-3mal täglich 1 Tablette.

Zusammensetzung:
1 Tablette enthält: Wirkstoffe: Cocculus Trit. D3 25 mg, Hyoscyamus Trit. D3 25 mg, Ipecacuanha Trit. D3 25 mg, Apomorphinum hydrochloricum Trit. D4 25 mg. Gemeinsam potenziert über die letzte Stufe gemäß HAB 1, Vorschrift 40c.
Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat, Weizenstärke.

Indikation:
Das Anwendungsgebiet leitet sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Reisekrankheit mit Übelkeit und Erbrechen. Hinweis: Wenn Übelkeit und Erbrechen auch nach Beendigung der Reise anhalten oder mit Temperaturerhöhungen einhergehen, sollte, wie bei allen unklaren Beschwerden, ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Behandlung bedürfen.
 
Wirkstoffe:
Anamirta cocculus, Hyoscyamus niger, Cephaelis ipecacuanha, Apomorphinum hydrochloricum