Artikel (0)
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren » Passwort vergessen » Überprüfungs-E-Mail zusenden
Artikel (0)
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren » Passwort vergessen » Überprüfungs-E-Mail zusenden

Service + Beratung: 0 23 07 - 26 88 233

Home
Abbildung ähnlich

ARALIS Hustentabletten 100 St

von Homöopathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG

Artikelnummer: 01324503
Inhalt: 100 St
Grundpreis: 0,13 € / 1 St
statt 14,81 € AVP²
Lieferzeit: Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
ARALIS Hustentabletten aus Ihrer Versandapotheke 1-Apo.de

 

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Preis: 13,10 €**

Sie sparen 1,71 € (11%)*

PZN 01324503
Anbieter Homöopathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG
Inhalt: 100 St
Packungsnorm N1
Darreichungsform Tabletten
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja
PZN 01324503
Anbieter Homöopathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG
Inhalt: 100 St
Packungsnorm N1
Darreichungsform Tabletten
Apothekenpflichtig ja

Aralis Hustentabletten sind ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atmungsorgane.

Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild.
Dazu gehören: Husten und Bronchitis.

Was sollten Sie bei einer Selbstbehandlung beachten?
Bei Beschwerden, die länger als 3 Tage andauern, bei Atemnot, bei Fieber über 39 °C oder eitrigem oder blutigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Anwendungshinweise:
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen das Arzneimittel nicht anders verordnet wurde:
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren sollten bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12 mal täglich, 1 Tablette einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1 – 3 mal täglich 1 Tablette einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren.
Kinder bis 12 Monate sollten, nach Rücksprache mit einem Arzt, ein Drittel der Erwachsenendosis erhalten. Kinder ab 1 bis unter 6 Jahre sollten die Hälfte und Kinder ab 6 bis unter 12 Jahre sollten zwei Drittel der Erwachsenendosis erhalten.
Dazu wird jeweils 1 Tablette in 6 Teelöffeln Wasser aufgelöst. Von dieser Lösung erhalten Kinder

  • bis 12 Monate: 2 Teelöffel,
  • ab 1 bis unter 6 Jahre: 3 Teelöffel,
  • ab 6 bis unter 12 Jahre: 4 Teelöffel.

Die Einnahme erfolgt bei akuten Beschwerden halbstündlich bis stündlich (höchstens 12 mal täglich), in chronischen Fällen 1 - 3 mal täglich. Der Rest der Lösung ist jeweils wegzuschütten.

 

....